Di., 25. Sept. | Spirituelles Zentrum Rheinschlucht

In diesem Gefühl bleiben...

Oft fragen die Menschen; - Wie kann ich dieses Gefühl behalten. - Wie kann ich da drin bleiben. - Ich verliere es... Ich verliere mein Gefühl, zu diesem Bewusstsein.
Anmeldung abgeschlossen
In diesem Gefühl bleiben...

Zeit & Ort

25. Sept. 2018, 18:30 – 21:30
Spirituelles Zentrum Rheinschlucht, Station Versam 6, 7104 Versam, Schweiz

Über die Veranstaltung

Gewahr-Seiend mit sich Da-Sein

In jedem Moment gefühltes Selbst sein.

So, dass du dich nicht mehr kannst verlieren,

im Aussen verlieren.

So, dass du dir deiner selbst zutiefst und umfassend Bewusst Bist.

Gemeinsam werden wir erlernen, uns unserer Gewahr zu sein.

Dies in uns selbst zu fühlen.

Fühlen wie es sich überhaupt anfühlt sich seiner Gewahr zu Sein.

Sich seiner Bewusst zu Sein.

Mit seiner Seele gefühlt verbunden zu Sein.

Wie fühlt es sich an, wenn ich mit mir so Da-Bin.

  • Wie bin ich so mit mir da.
  • Was hat Bedeutung.
  • Was verliert an Bedeutung.
  • Wie sehe ich das Leben aus dieser Gewahrseiung heraus.
  • Wie verändert sich dadurch mein Benehmen

All diesen Fragen werden wir Schritt für Schritt nachgehen.

So, dass es dir schlussendlich möglich ist, mit dir voll und ganz in deiner ureigensten Gewahr-Seiung zu bleiben, auch wenn du dich in das so genannte Aussen bewegst.

"Denn Aussen ist nicht gleich Aussen

Aussen ist Innen

Und gleichzeitig ist Innen Aussen"

Dahinter verbirgt sich ein grosses Geheimnis.

Das Geheimnis des mit sich nicht ganz Präsent Sein.

Des mit sich nicht ganz in seiner ureigensten Gewahr-Seiung Sein.

Und schon verlierst du dich im so genannt Aussen.

Doch was ist Aussen.

Spürst du?

Ja, was ist Aussen.

Aussen ist nicht irgendein Bewusstsein.

Aussen ist Aussen.

Und es hat einen direkten Zusammenhang mit deinem Innern.

Mit deinem dir noch unbewussten Innern.

Spürst du?

Das was du unbewusst lebst, bzw. noch lebst, das wird zu deinem Aussen.

Und dadurch auch zu deinem Innen.

Denn es beschäftigt dich.

Es schüttelt dich.

Es...

Ja es...

Es will etwas von dir.

Wie ein kleines Kind will es etwas von dir.

Und es lässt dich nicht in Ruh.

Ja und es lässt dich nicht in Ruh.

Spürst du?

Ein Jeder / Jede weiss davon.

Ja, ein jeder Mensch weiss darum.

Weil es ein jeder Mensch auf ureigenste Art und Weise durchlebt.

Und genau da beginnt der Moment,

wo du dich deiner zurückziehen kannst,

oder dir deiner ganz Gewahr werden kannst.

Spürst du?

Ein Rückzug,

ein sich nicht Gewahr-Seiungs Rückzug bringt dich nicht weiter.

Nicht wahrlich weiter.

Er lässt dich drehen,

weiter die gleichen Runden drehen.

Immer wieder die gleichen Situationen sehen.

Denn er lässt dich nicht entkommen.

Und du drehst dich im Kreis.

Ja und du drehst dich im Kreis.

Spürst du?

Alle kennen diesen Kreis.

Und oftmals fragt man sich dann;

Schon wieder?!

  • Schon wieder die gleiche Situation.
  • Schon wieder die gleiche Bedrücktheit.
  • Schon wieder...

Was ist das?

Dieses schon wieder.

Ja, was ist das.

Spürst du?

Dieses nicht schon wieder.

Ja, dieses nicht schon wieder darf von uns selbst gesehen Sein.

Gerne führe ich dich, euch da hinein.

So, dass du ohne, so dass ihr ohne dieses Schon wieder könnt Sein.

Sofern du, ihr dies wirklich möchtet.

So, dass ihr könnt gehen,

wahrlich in ein anderes Bewusstsein mit euch könnt gehen.

Mit euch in eure ureigenste Gewahr-Seiung könnt gehen.

So, dass ihr selber erkennt,

wahrlich in euch selber erkennt,

was euch da noch hält,

an diesem ganz spezifischen Ort hält.

Euch in eurem nicht Gewahr-Sein hält.

In eurem nicht Bewusstsein hält.

Was euch vernebelt,

ganz diffus macht.

Und du nicht kannst bleiben,

ganz bei dir kannst bleiben.

In deinem Herzen kannst bleiben.

In deinem Fühlen kannst bleiben.

In deinem bei Dir-Sein.

Mit Dir-Sein kannst bleiben.

Spürst du?

Gewahr-Seiend mit sich Da-Sein,

das ist der Schlüssel zu allem.

Lerne Gewahr-Seiend mit dir Da zu Sein

  • Dem Leben zu begegnen.
  • Die Herausforderungen freudig zu sehen.
  • Dabei zu wachsen.
  • In dein Herzen zu wachsen.
  • In dein gefühltes mit dir Da-Sein selbstverständlich hinein zu wachsen.

Und du beginnst zu spürsen die Kraft,

die innere Kraft,

deine innere Lebenskraft.

Wie sie in dir sich hat entzündet,

und nicht mehr zu bremsen ist.

Leinen los du Bist

In deinem freien Atem du Bist.

Was für ein Kommen.

Was für ein mit sich auf diese Erde kommen.

Ich liebe dich.

Liebst du auch dich.

Leitung Umsetzung: Karoline Steinmann Frey

Datum: Jeden 2. Dienstag, ab 25. Sep. / 09. / 23. Okt. etc.

Kosten: CHF 35.- / Pers.

Zeiten: 18.30 – 21.30 Uhr